Bezirkstag Oberfranken: Verabschiedung verdienter Kommunalpolitiker

Er war ein wichtiges Sprachrohr des Bezirks Oberfranken in Hochfranken und ein engagierter Vertreter der Region. So äußern sich Parteifreunde und politische Gegner über Eberhard Siller. Gestern ist der 70jährige CSU-Politiker aus dem Bezirkstag von Oberfranken verabschiedet worden. Dem gehörte Siller seit 1998 an – seit 2003 als Bezirkstags-Vize-Präsident. Bei der nächsten Wahl am 14. Oktober tritt Siller, der seit 1996 ehrenamtlicher Bürgermeister von Hof ist und dort für Soziales, Jugend und Schulen zuständig ist, nicht mehr an.