Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bewusstlose und schwer verletzte Frau in brennender Wohnung

Eine bewusstlose und schwer verletzte Frau sowie ihre Katze sind bei einem Brand aus einer Wohnung in München gerettet worden. Ein Zeuge habe in der Nacht zum Sonntag den Notruf gewählt, als er die Flammen im Obergeschoss sah, teilte die Polizei mit. Daraufhin brachen die Einsatzkräfte die Tür auf und fanden die 61-Jährige in der Wohnung. Sie wurde ins Freie und anschließend in eine Klinik gebracht. Die Katze kam bei einer Nachbarin unter. Die Brandursache war zunächst noch unklar.