Bevölkerungsentwicklung im Fichtelgebirge: Mehr Menschen wollen im Landkreis Wunsiedel leben

Die Bevölkerung in Bayern wächst. Das zeigt jetzt die Bevölkerungsvorausberechnung des Bayerischen Landesamts für Statistik. Das Landesamt ermittelt dabei, wie sich die Einwohnerzahlen in den bayerischen Landkreisen von 2021 bis 2041 wohl entwickeln. Zur konkreten Entwicklung im Landkreis Wunsiedel hat sich jetzt auch nochmal das Landratsamt geäußert.
Der Landkreis weist beim sogenannten Wanderungssaldo ein Plus von 9,7 Prozent auf. Das ist ein Kennwert, der zeigt, wie viele Personen zugezogen sind. Heißt also: Es wollen immer mehr Menschen im Fichtelgebirge leben. Laut dem Wunsiedler Landrat Peter Berek liegt das unter anderem an den vielen Freizeit-, Bildungs- und Stellenangeboten im Landkreis. Eine weitere gute Nachricht für den Landkreis Wunsiedel: Der Bevölkerungsrückgang hat sich weiter verlangsamt. Das berechnete Minus liegt bei rund 7 Prozent. Bei der letzten Berechnung ist das Landesamt noch von einem Minus von rund 9 Prozent ausgegangen. Die Berechnungen des Bayerischen Statistikamts zeigen aber: Die Einwohnerzahlen in allen Landkreisen der Euroherz-Region werden vermutlich nicht zulegen, sondern insgesamt leicht zurückgehen.