© Friso Gentsch

Betrunkener Lkw-Fahrer irrt durch Kempten

Kempten (dpa/lby) – Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat im nächtlichen Kempten für Unruhe gesorgt. Der Fahrer zog am späten Freitagabend mit lautstarkem Hupen und ziellosem Umherfahren die Aufmerksamkeit eines Streifenwagens auf sich, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.