Betrunkene Autofahrerin gestoppt: Selber Zeugen zeigen Zivilcourage

Das ist Zivilcourage pur gewesen. Bei Selb haben mehrere Autofahrer eine total besoffene Mercedesfahrerin auf der A93 gestoppt. Die Frau konnte keinen Alkotest mehr machen, brauchte mit ihrem Auto auf der Autobahn aber alle Fahrspuren. Mit Lichtzeichen und Winken gelang es anderen Verkehrsteilnehmern, die Frau auf den Standstreifen zu lotsen und festzuhalten bis die Polizei da war. Die hat der Frau Schlüssel und Führerschein abgenommen und auch noch festgestellt, dass ihr Auto frische Unfallspuren hatte.