Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet., © Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Betreiber eines Schnellrestaurants: 60 Kilo Gammelfleisch im Kofferraum

Wenn wir auswärts essen, zum Beispiel am Imbiss, fragen wir uns schon manchmal, was wir das zu uns nehmen. Immerhin gibt es immer wieder Fälle von Gammelfleisch. Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb haben gestern an der A93 bei Thiersheim 60 Kilogramm ungekühlte Geflügelprodukte und Tofu sichergestellt. Die Waren hatte ein Betreiber eines asiatischen Schnellrestaurants aus Weiden im Kofferraum. Ein Lebensmittelkontrolleur des Landkreises Wunsiedel hat festgestellt, dass die Produkte wegen der unterbrochenen Kühlkette nicht mehr zum Verzehr geeignet waren. Den Restaurantbesitzer erwartet eine Anzeige.