© Carsten Rehder

Betonmischer kippt auf Gegenfahrbahn: Fahrer schwer verletzt

Grafenau (dpa/lby) – Ein 23-jähriger Lkw-Fahrer ist am Freitag mit seinem Betonmischer in Niederbayern umgekippt und hat sich dabei schwer verletzt. Der befüllte Betonmischer war von Grafenau in Richtung Passau unterwegs gewesen, als der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Die Polizei vermutet, dass er auf der abschüssigen Straße zu schnell fuhr. Der Betonmischer kippte auf die Gegenfahrbahn und rutschte in einen entgegenkommenden Pkw. Dessen 38 Jahre alter Fahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Betonmischers wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.