Besser essen in der Schule: Jean-Paul-Grundschule Wunsiedel bekommt Preis

Zwei Brote, ein bisschen Obst oder rohes Gemüse – so sieht vielleicht eine typische Brotbox für Schulkinder aus. Aber manche bekommen von zuhause überhaupt Nichts mit, andere nur ungesunde Lebensmittel. Unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ haben sich im vergangenen Jahr Schulen in ganz Bayern für eine bessere Schulverpflegung eingesetzt, etwa mit Schulkochen oder Besuchen beim Bauern. So auch die Jean-Paul-Grundschule in Wunsiedel. Sie gehört zu den 10 Gewinnern, die bei der Jury mit ihren Konzepten gepunktet haben. Heute gibt’s die offizielle Preisverleihung.