Beschäftigungszuwachs: Zahl der Erwerbstätigen in Stadt Hof rückläufig

Fast überall in Bayern ist die Zahl der Erwerbstätigen im Zeitraum zwischen 2009 und 2019 gestiegen. Das teilt das Bayerische Landesamt für Statistik mit. So hat es in 94 der insgesamt 96 bayerischen kreisfreien Städte und Landkreise einen Beschäftigungszuwachs gegeben. Die Ausnahmen: der Landkreis Kronach und auch die Stadt Hof. Hier ist die Zahl der Beschäftigten leicht zurückgegangen. Den größten Zuwachs in der Euroherz-Region verzeichnet der Landkreis Tirschenreuth mit rund 14 Prozent.

(Landkreis Wunsiedel: 9,2 %, Landkreis Hof: 11,3 %, Landkreis Tirschenreuth 14,2 %)