© Stadt Marktredwitz/Diana Pirner

Benker-Areal in Marktredwitz: Spatenstich für neuen Kindergarten

Wer fleißig neue Baugebiete ausweist, Wohnungen baut, Investitionen tätigt und ein völlig neues Innenstadt-Viertel errichtet, der muss mit mehr Zuzügen rechnen – und das ist in Marktredwitz definitiv der Fall. Mit der Lebensqualität steigen auch die Geburtenzahlen. Den Bedarf an Betreuungsplätzen will die Stadt mit einem neuen Kindergarten abfangen. Mit dem Spatensticht ist jetzt der Startschuss für das neue Kössein-Kinderhaus auf dem Benker-Areal gefallen. Oberbürgermeister Oliver Weigel:


2021 ist die Eröffnung geplant. Die Stadt rechnet damit, dass dann bereits alle Plätze im neuen Kinderhaus belegt sein werden.