Bei Gartenarbeiten: Marlesreuther findet Granate aus dem Zweiten Weltkrieg

Das schöne Wetter haben viele am Wochenende ausgenutzt, um im Garten zu werkeln. Das was ein Marlesreuther da im Boden gefunden hat, hat die Idylle aber schnell zerstört: Wie die Frankenpost berichtet, lag bei dem Mann der Sprengstoff einer amerikanischen Panzerabwehr-Granate im Garten. Sie stammt aus dem Zweiten Weltkrieg und hätte durchaus noch explodieren und Schaden anrichten können.

In Marlesreuth musste am Samstagnachmittag also der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Regensburg anrücken. Der hat die Granate mitgenommen, entschärft diese oder sprengt sie kontrolliert.