Beflaggung in der Euroherz-Region: Erinnerung an Stauffenberg-Attentat

Wenn Sie heute in der Euroherz-Region unterwegs sind, dann fällt Ihnen sicher auf, dass an der ein oder anderen Stelle Fahnen wehen. Sie sollen an das Stauffenberg-Attentag vor 75 Jahren erinnern.

Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg versuchte damals Hitler mit Hilfe einer Bombe zu töten. Es gelang ihm nicht, woraufhin Stauffenberg noch am gleichen Tag erschossen wurde. Auch zahlreiche Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime mussten in den darauffolgenden Monaten sterben. An den Widerstand und das Attentat erinnern heute die Flaggen in ganz Oberfranken.