Menschen stehen bei einem Sonnwendfeuer zusammen., © Angelika Warmuth/dpa/Archivbild

Bayreuth verbietet Sonnwendfeuer wegen Waldbrandgefahr

Wegen hoher Waldbrandgefahr müssen die Menschen in Bayreuth am Wochenende auf die traditionellen Sonnwendfeuer verzichten. Die Stadt habe jegliches Feuer im Freien per Allgemeinverfügung untersagt, teilte das Rathaus mit. Offene Feuer in unmittelbarer Nähe zum Waldrand seien wegen der aktuellen Gefahr ohnehin gesetzlich verboten. Zudem sollten alle Waldbesucher äußerste Vorsicht walten lassen und nicht rauchen.

Für Teile Frankens rief der Deutsche Wetterdienst am Samstag die höchste Stufe der Waldbrandgefahr aus. Die Lage werde über das Wochenende andauern, die Warnung werde voraussichtlich auf weitere Regionen ausgedehnt.