Bayernliga Nord: Erster Kampf für die Ringer des Hofer ASV

Zum Auftakt in der Bayernliga Nord starten die Hofer ASV-Ringer heute mit einem Heimkampf. Die Ringer-Mannschaft empfängt den SC 04 Nürnberg heute (SA) Abend um 19:30 in der Hofer Jahnhalle. Wie Trainer Fabian Roderer mitteilt, hat sich die Mannschaft so gut wie es nur geht auf die Kämpfe vorbereitet. Besonders groß ist die Freude darüber, endlich wieder vor Publikum auf die Matte gehen zu können.
Der ASV-Vorsitzende Wolfgang Fleischer hat klare Erwartungen an die neue Spielzeit:

Alle Zuschauer sollen, wegen der Brückenbauarbeiten in der Jahnstraße, in der Fröbelstraße oder um Umfeld parken. In der Jahnhalle gilt die 3G-Regel und eine Maskenpflicht, auch am Platz. Dafür gibt es aber keine Zuschauerbeschränkung.