© Sven Hoppe

Bayern in Belgrad mit Boateng, ohne Müller, Gnabry, Kimmich

Belgrad (dpa) – Hansi Flick setzt erstmals in seiner Amtszeit als Cheftrainer des FC Bayern München auf Ex-Weltmeister Jérôme Boateng. Der zuletzt in der Fußball-Bundesliga gesperrte und in der Champions League nicht aufgebotene Innenverteidiger ersetzt am Dienstag im Auswärtsspiel bei Roter Stern Belgrad David Alaba. Der Österreicher war nicht mit nach Serbien gereist, weil er Vater wird.

In seiner vierten Partie seit der Beförderung rotiert Flick und gibt Thomas Müller, Serge Gnabry und Joshua Kimmich eine Pause. Erstmals steht Thiago unter Flick in der Startelf.

FC Bayern München: Neuer – Pavard, Martínez, Boateng, Davies – Thiago, Goretzka – Coman, Tolisso, Coutinho – Lewandowski