© Robert Michael

Bayern-Bosse bedanken sich nach Triple-Erfolg bei Fans

München (dpa) – Nach dem Triple-Erfolg des FC Bayern haben sich Präsident Herbert Hainer und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge mit einem Schreiben bei den Münchner Fans bedankt. Wegen der Corona-Krise mussten die Siege in Champions League, Meisterschaft und DFB-Pokal ohne Fans gefeiert werden. «Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick hat uns alle begeistert, und Ihr, liebe Fans, habt gezeigt, wie stark der Zusammenhalt unter uns ist, obwohl uns Corona leider dazu zwingt, Distanz zu halten. Unser Verein hat wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass er sich nicht umsonst als Familie begreift», schrieben Hainer und Rummenigge am Dienstag.

Das Führungsduo dankte den Bayern-Fans: «Ihr, liebe Mitglieder und Fans, macht den FC Bayern erst zu dem, was er ist – Ihr macht ihn erst komplett.» Der Verein könne zudem zuversichtlich in die Zukunft schauen. «Der FC Bayern hat die Spitze von Fußball-Europa erobert, und so, wie sich diese Mannschaft nun schon seit vielen Monaten präsentiert, besteht viel Anlass zu hoffen, dass wir weiter noch viel Freude an unserem FC Bayern haben werden», schrieben Hainer und Rummenigge.