Bayerische Grenzpolizei: Selb und Hof nehmen Arbeit auf

Bayern hat jetzt eine eigene Grenzpolizei. Die Direktion in Passau hat am Vormittag mit einem Festakt eröffnet. Dazu gehören ab sofort auch die Grenzpolizeiinspektion Selb und die Grenzpolizeigruppe bei der Verkehrspolizei in Hof. Die beiden Grenzpolizeieinheiten bekommen eine neue technische Ausstattung und in den nächsten Jahren neues Personal. Die Bayerische Grenzpolizei soll die Bundespolizei bei der Sicherung der Grenzen unterstützen. Grenzsicherung ist eigentlich nur Aufgabe der Bundespolizei und nicht der Länderpolizei. Die Opposition im Landtag kritisiert, dass dafür dann Personal nötig sei, wovon die bayerische Polizei ohnehin zu wenig habe. Der oberfränkische Polizeipräsident Alfons Schieder begrüßt diese Entscheidung.