Bayerisch-Tschechische Freundschaftswochen: Jubiläumsveranstaltung in As

Damit sich die Menschen besser kennenlernen, die an der Grenze leben, gibt es in zwei Jahren die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen. Die Stadt Selb bereitet sich schon mit unterschiedlichen Baumaßnahmen darauf vor. Aber es gibt auch immer mal wieder kleine Veranstaltungen. Am Hauptbahnhof in Asch findet heute eine Jubiläumsveranstaltung statt. Sie soll an den Freiheitszug vom 11. September 1951 erinnern, den Bahnbedienstete damals umgeleitet und den Insassen damit die Flucht in den Westen ermöglicht haben. Die Besucher können mit einer Dampflokomotive und einer weiteren historischen Bahn fahren. Organisiert haben die Veranstaltung die Städte Asch und Selb und die Selb 2023 gGmbH.