Bauarbeiten auf der A9: Lanzendorfer Talbrücke wird erneuert

Im Winter gibt’s weniger Baustellen auf den Straßen und Autobahnen – möchte man meinen. Auf der A9 sind heuer aber noch einmal Vorarbeiten für eine Instandsetzung nötig.
Und zwar auf der Lanzendorfer Talbrücke. Betrifft also den Abschnitt zwischen Bad Berneck und dem Bindlacher Berg. Da steht nach 22 Jahren die Erneuerung an! Aber keine Panik! Erst ab Februar merken die Autofahrer was davon – heuer sind es nur Vorarbeiten ohne Einschränkungen, teilt die Autobahndirektion Nordbayern mit. Dafür sind die Arbeiten im kommenden Jahr dann umso umfangreicher: Immerhin kostet die Brückeninstandsetzung 20 Millionen Euro und soll das ganze Jahre dauern.