© Marcel Kusch

Bahnhof in Erlangen für Stunden gesperrt

Erlangen (dpa/lby) – Der Bahnhof in Erlangen ist am Samstagmorgen zeitweise gesperrt worden. Die S-Bahnen endeten vorzeitig, Züge wurden umgeleitet, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte. Nach rund drei Stunden konnten drei der vier Gleise freigegeben und der reguläre Zugverkehr wieder aufgenommen werden. Grund für die Sperrung war ein Notarzteinsatz am Bahnhof.