© Hendrik Schmidt

Bahn fährt wieder: Arbeiten zwischen Kirchenlaibach und Marktredwitz beendet

Sie ist eine der wichtigsten Bahnstrecken für die Region und zuletzt hauptsächlich wegen der Elektrifizierung ein Brandthema: Die Verbindung zwischen Hof, Marktredwitz und Nürnberg. In den vergangenen Wochen lief die Fahrt nicht ganz wie gewohnt. Zwischen Marktredwitz und Kirchenlaibach ist aufgrund von Gleisarbeiten nur ein Schienenersatzverkehr gefahren. Das hat heute ein Ende. Die Bauarbeiten sind seit gestern abgeschlossen, auf dem Abschnitt fahren ab sofort wieder Züge. Trotzdem wird es für Zugreisende auf der Strecke nicht entspannter. Morgen geht es bereits mit der nächsten Maßnahme bei Hersbruck weiter. Deshalb bleibt der Schienenersatzverkehr ein ständiger Begleiter. Er wird bis zum 7. September auf verschiedenen Abschnitten zwischen Hof und Nürnberg weiterhin zum Einsatz kommen, dadurch verschieben sich auch diverse Fahrtzeiten. Alle Informationen, sowie den Fahrplan findet ihr auf hier.