© Dieter Pilz

Badevergnügen im Frankenwald: Freibad Naila öffnet morgen

Die überwiegend sinkenden Coronazahlen lassen wieder deutlich mehr zu, vor allem draußen an der frischen Luft ist die Ansteckungsgefahr besonders gering. Deshalb ist in einigen Freibädern der Region schon wieder Betrieb. Heute hat das Freibad Preißelpöhl geöffnet, morgen zieht dann auch Naila nach. Zwischen 8 und 21 Uhr kann sich jeder in die Fluten stürzen, ab August schließt das Bad dann schon eine Stunde früher. Direkt am Eingang muss jeder seine Kontaktdaten hinterlassen. Außerdem ist ein aktueller negativer Corona-Test notwendig, heißt es aus dem Rathaus. Kinder unter sechs Jahren, vollständig Geimpfte oder Menschen, die eine Corona-Infektion hinter sich haben, müssen keinen Test vorlegen.