Bad Stebener Freibad: Besucheransturm zum Start

Es hat gerade mal vor einer guten Woche eröffnet – schon strömen die Besucher ins Freibad nach Bad Steben. Am bisher stärksten Tag, dem Mittwoch, zählte es mehr als 500 Gäste. Trotzdem gibt es neben vier verschiedenen Becken und einer über 50 Meter langen Röhrenrutsche genügend Platz zum Schwimmen, Liegen und Entspannen.

Besucher des Freibads können die drei Parkplätze in der Steinbacherstraße kostenfrei und unbegrenzt nutzen. Die Erweiterung der Therme hat über sechs Millionen Euro gekostet. Die dazugehörigen Saunagebäude sind noch nicht ganz fertig.