Bad Alexandersbad: Folgt Berek auf Berek? SPD nominiert Bürgermeister-Kandidatin

Gleicher Nachname, andere Partei. Nachdem Peter Berek im kommenden Jahr für die CSU als Wunsiedler Landratskandidat antritt, wird Bad Alexandersbad definitiv einen neuen Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin bekommen. Die Fichtelgebirgs-SPD hat jetzt seine Namensvetterin Anita Berek für die Kandidatur nominiert.

Berek ist gerlernte Erzieherin und hat 15 Jahre lang das Marktredwitzer Jugendzentrum Loeschwerk 10 geleitet. Aktuell ist sie die Leiterin der Bürgerinformationsstelle in Marktredwitz. In ihrer Freizeit züchtet sie Ziegen in Kleinwendern. Das dortige Dorfmuseum würde sie als Bürgermeisterin zu einer Bildungsstätte ausbauen wollen, außerdem möchte sie das Alexbad erweitern, Bad Alexandersbad familienfreundlicher machen und mehr Sportmöglichkeiten schaffen. Die Kommunalwahl in Bayern findet im März statt.

© SPD OV Bad Alexandersbad