Bad Alexandersbad: Alexbad öffnet wieder

Ganz so heiß soll es in den nächsten Tagen nicht mehr werden, deshalb ist es gut, dass wir auch wieder drinnen schwimmen können. Einige Thermen in der Euroherz-Region haben schon seit ein paar Wochen wieder offen, heute (28.6.) zieht auch das Alexbad in Bad Alexandersbad nach. Es dürfen sich aber maximal 58 Personen gleichzeitig im Bad- und Saunabereich aufhalten. Auf dem gesamten Kurgelände, im Eingangs- und Kassenbereich und in den Umkleiden müsst ihr eine FFP2-Maske tragen.

An den Eintrittspreisen hat sich nichts geändert. Nur die Karte für eine Stunde und die Frühschwimmerkarte werden nicht mehr angeboten. Wegen Sport- und Therapiekursen hat das Alexbad am Dienstag und Donnerstag nur am Nachmittag geöffnet (14-20 Uhr).