© David Inderlied

Automatensprengungen in Selb: Zeugen gesucht

Aus unserer Kindheit kennen wir alle die Kaugummi-Automaten. Auf die haben es Unbekannte aktuell in Selb abgesehen. Zwei Täter haben am Dienstagabend in der Lorenz-Hutschenreuther-Straße zwei Automaten gesprengt. Ein lauter Knall hatte die Anwohner aufgeschreckt. Sie haben zwei Personen in Richtung Pfaffenleithe flüchten sehen. Beide Verdächtige sollen etwa 1,70 m groß und ca. 16 Jahre alt sein. Einer hat einen gelben, der andere einen schwarzen Kapuzenpullover getragen. Nachdem in letzter Zeit schon mehrere Automaten gesprengt wurden, ermittelt die Polizei in allen Fällen gegen Unbekannt. Die Polizei Marktredwitz sucht Zeugen.