© Patrick Pleul

Autofahrerin übersieht Zehnjährigen und verletzt ihn schwer

Nürnberg (dpa/lby) – Ein Zehnjähriger ist in Nürnberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Autofahrerin hatte den Jungen beim Überqueren einer Straße im Süden der Stadt wohl übersehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Zehnjährige wurde über die Straße geschleudert. Die Fahrerin des Wagens erlitt einen Schock. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ordnete Ermittlungen zum genauen Unfallhergang an.