Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle., © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Autofahrer stirbt bei Überholmanöver

Ein Autofahrer ist im Landkreis Aichach-Friedberg mit seinem Wagen in einen Baum gekracht und gestorben. Der 27-Jährige wollte am Mittwochnachmittag ein vorausfahrendes Fahrzeug im schwäbischen Affing überholen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei sein Auto ins Schleudern geraten, von der Kreisstraße abgekommen und am Straßenrand gegen den Baum geknallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Warum das Fahrzeug ins Schleudern geriet, war am frühen Donnerstagmorgen noch nicht klar.