© Marijan Murat

Autofahrer prallt gegen Bahnunterführung und stirbt

Rott am Inn (dpa/lby) – Bei einem Unfall an einer Bahnunterführung im oberbayerischen Landkreis Rosenheim ist am Mittwoch ein Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der 47-Jährige mit seinem Auto aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Unterführung in Rott am Inn. Der Mann aus dem Landkreis Ebersberg verstarb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle.

© dpa-infocom, dpa:210818-99-886150/2