© Patrick Seeger

Traktorkolonne überholt: Autofahrer schwer verletzt

Forchheim (dpa/lby) – Beim Versuch, eine Traktorkolonne zu überholen, hat sich ein Autofahrer in Forchheim schwer verletzt. Der 26-Jährige wollte am Sonntagabend bei Gegenverkehr die Traktorkolonne überholen, die auf dem Rückweg von einer Protestaktion am Lidl-Zentrallager war, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beim Einscheren fuhr er einem vorausfahrenden Traktor mit seinem Wagen ungebremst auf. Der Autofahrer wurde schwer und der Traktorfahrer leicht verletzt. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gebracht. An dem Wagen entstand ein Totalschaden. Zudem wurde dem 26-Jährigen eine Blutprobe entnommen, da er möglicherweise betrunken war.