© Holger Hollemann

Auto überschlägt sich wegen Unachtsamkeit: Vier Verletzte

Hof (dpa/lby) – Weil eine Autofahrerin einen am Fahrbahnrand stehenden Anhänger übersehen hatte, sind bei einem Unfall in Hof vier Menschen verletzt worden – darunter zwei Kinder. Die 29 Jahre alte Fahrerin sei aus «Unachtsamkeit» am Mittwochnachmittag mit dem Anhänger zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Durch die Wucht des Aufpralls habe sich der Kleinwagen überschlagen und sei inmitten der Straße auf dem Dach zum Liegen gekommen. Es sei der «ordnungsgemäßen Sicherung» durch Sitzgurte zu verdanken, dass die drei und fünf Jahre alten Kinder, die Fahrerin sowie eine Beifahrerin nur leicht verletzt wurden. Alle vier wurden nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf rund 8 000 Euro geschätzt.