© NEWS5 / Fricke

Auto überschlägt sich bei Einzigenhöfen: Zwei Leichtverletzte

Es muss spektakulär ausgesehen haben – größere Schäden hat es aber zum Glück nicht gegeben. Am Abend ist es auf der Staatsstraße bei Einzigenhöfen zu einem Unfall gekommen. In einer leichten Rechtskurve kam ein Autofahrer nach links von der Straße ab – vermutlich war er zu schnell unterwegs. Das Fahrzeug überschlug sich dadurch mehrfach und ist im Feld liegengeblieben. Der Fahrer und der Beifahrer mussten wegen möglicher Verletzungen an der Wirbelsäule ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.