Ausgespielt: Minigolf-Anlage Rehau ist Geschichte

Die 36 Jahre alte Minigolf-Anlage am Freibad Rehau ist nun Geschichte. Wie der Bürgermeister der Stadt Rehau, Michael Abraham, auf Anfrage von Radio Euroherz mitteilt, hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung die sofortige Schließung und den Rückbau der Anlage beschlossen. Ein Teil des Geländes soll künftig an das Freibad angeschlossen werden und damit die Liegefläche erweitern. Der andere Teil könnte in Zukunft möglicherweise für das Freizeitangebot von Jugendlichen mitgenutzt werden. Denkbar wäre zum Beispiel ein Wasserspielplatz oder ein Pumptrack. Konkrete Pläne gebe es bisher aber nicht, so Abraham. Die Stadt müsse erst prüfen, welche Nutzungen möglich sind. Ein Ergebnis darüber soll im Herbst vorliegen. Der Stadtrat hat darüber hinaus neue Öffnungszeiten für das Freibad beschlossen. So könnt ihr heuer täglich von 9-19 Uhr schwimmen gehen. Dienstags ist das Freibad bis 20 Uhr geöffnet. Mittwochs und freitags geht es bereits ab 7 Uhr los.