Ein Solarpark unter wolkigem Himmel., © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ausblick auf 2023 in Marktredwitz: Ausbau erneuerbarer Energien

Der russische Angriff auf die Ukraine und die Auswirkungen der Energiekrise haben einmal mehr gezeigt, dass erneuerbare Energien die Zukunft sind. Auch Kommunen wollen und müssen dafür mehr tun. Die Stadt Marktredwitz hat unter anderem auf Dächern in der Stadt PV-Anlagen errichtet. Dieses Jahr soll die erste Freiflächen-PV-Anlage entstehen. Aber auch auf das Thema Nahwärme will die Stadt einen Fokus legen, so Oberbürgermeister Oliver Weigel im Euroherz-Ausblick auf 2023.
Aber auch kleine Projekte des Bauhofs soll es geben. Zum Beispiel Blühwiesen für Insekten oder auch Bienenstöcke. Mehr Infos zu den geplanten Projekten gibt’s am Abend beim Neujahrsempfang der Stadt Marktredwitz. Der beginnt um 19 Uhr in der Stadthalle.