Ausblick 2022: Zuber will für neues Baugebiet Mechlenreuth werben

Viele Menschen liebäugeln damit sich ihr eigenes Heim zu bauen. Deshalb sind Grundstücke dafür immer gefragt. Münchberg plant momentan ein Baugebiet in Mechlenreuth. Im vergangenen Jahr hat der Stadtrat einen entsprechenden Satzungsbeschluss dazu gefasst. Davor konnten öffentliche Träger, Behörden, Kommunen und Privatleute Einwände und Kritik einbringen. Im Frühjahr geht es an die nächsten Schritte. Bürgermeister Christian Zuber im Euroherz-Jahresausblick:

Für die Hausbauer gibt es in dem Gebiet bestimmte Vorgaben zum Umweltschutz. So sind Steinwüsten verboten und für die Häuser sind Wasserzisternen vorgeschrieben. Derzeit prüft die Stadt auch eine möglichst klimafreundliche Energieversorgung. Dazu soll es auch Gespräche mit den potentiellen Bauherren geben. Eine Möglichkeit könnte laut Zuber ein Nahwärmenetz sein.