Ausblick 2022: Planungen für JVA Marktredwitz gehen weiter

Seit vielen Jahren steht fest, dass der Freistaat Bayern eine JVA in Marktredwitz bauen will, im vergangenen Jahr hat nun auch der Haushaltsausschuss des Landtags grünes Licht gegeben. Damit fließen 222 Millionen Euro in den Neubau im Stadtteil Lorenzreuth, mit dem die Staatsregierung gut 200 neue Arbeitsplätze schafft:

So Oberbürgermeister Oliver Weigel im Jahresausblick von Radio Euroherz. In diesem Jahr geht es zunächst mit der Planungsphase weiter, bevor im kommenden Jahr der Spatenstich erfolgt. Nach vier Jahren Bauzeit ist die Eröffnung für 2027 geplant.