Ausbildungsstart 2022: Ausbildungsmesse im Vogtlandstadion in Plauen

Es ist nie zu früh, über seine berufliche Zukunft nachzudenken, damit man nach dem Schulabschluss nicht mit leeren Händen da steht. Die Arbeitsagentur Plauen veranstaltet am Donnerstag deshalb die größte Ausbildungsmesse des Vogtlands. Über 100 Unternehmen stellen im Vogtlandstadion ihre Ausbildungsangebote für den Ausbildungsstart 2022 und 2023 vor. Es gilt die 3G-Regel, bei Schülern reicht als Nachweis der Schülerausweis. Die Jugendlichen können jede halbe Stunde kostenlos mit einem Busshuttle zwischen dem oberen Bahnhof in Plauen und dem Vogtlandstadion hin- und herfahren. Bei der Ausbildungsmesse bekommen die Schüler Tipps für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch. Es gibt aber zum Beispiel auch die Möglichkeit, ein Bewerbungsfoto schießen zu lassen.