© Radio Euroherz/Julia Großmann

Aufräumen nach Unwetter: Katastrophenfall aufgehoben

Das Landratsamt Hof hat den Katastrophenfall wieder aufgehoben, nachdem sich die Wetterlage beruhigt hat. Der Katastrophenfall war aufgrund der unzähligen Einsatzorte nötig geworden. Dadurch konnten über 1000 Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW zusammengetrommelt werden.

Gewütet hat das Unwetter besonders im Frankenwald, in Feilitzsch, Trogen und Hof. Dort kam es zu Überschwemmungen, das Wasser kam aus den Gullydeckeln, stand in Kellern und auf Straßen.

Das kleine Örtchen Joditz hat es besonders stark getroffen. Dort sind die Wassermassen nach dem heftigen Starkregen durch die Orstdurchfahrt geschossen. Die Aufräumarbeiten laufen:

Mancherorts kann es sein, dass heute der Müll nicht abholt wird – denn einige Mitarbeiter der Müllabfuhr im Landkreis sind bei der Feuerwehr beschäftigt.

In Selbitz war der gesamte Ortskern überflutet. Heute bleiben dort die Grundschule und eine Kita geschlossen. Jetzt gehts an die Schadensbegrenzung. Bürgermeister Stefan Busch sagt im Euroherz-Interview, dass der Bauhof seit 6 Uhr aufräumt und Straßen sichert. Feuerwehr und THW waren in Selbitz insgesamt elf Stunden im Einsatz. Laut Busch haben weder er noch die Selbitzer Bürger jemals ein solches Ausmaß nach dem einem Unwetter erlebt.

Das Update vom Landratsamt Hof:

Straßen:

– die Hauptverkehrsader B173 Hof Richtung Köditz bis zur Autobahnauffahrt Hof Nord/Köditz ist inzwischen wieder frei

  • die Ortsdurchfahrt von Joditz ist aktuell n och wegen Aufräumarbeiten gesperrt
  • Ortsbereich von Köditz wegen Aufräumarbeiten behindert
  • Zufahrtsstraße von Reitzenstein zur Hauptstraße Berg Richtung Hölle ist wegen einer unterspülten Brücke gesperrt 
  • darüber hinaus gibt es kleinere kurzfristige Sperrungen wegen Aufräumarbeiten

 

Schulen/Kindergärten:

  • Selbitz: Grundschule am 14.7. geschlossen
  • Selbitz: Evang. Kita Mühlberg am 14.7. geschlossen
  • Selbitz: Evang. Kita Walter Hummer – ausgelagerte Hortgruppe in Grundschule am 14.7. geschlossen / Betreuung in der Kita möglich
  • Naila: Evang. Kita Froschgrün am 14.7. und 15.7.geschlossen
  • Köditz: Kita Wichtelland am 14.7. geschlossen