Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz., © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Aufmerksame Autofahrerin hilft schwer verletztem Radfahrer

Eine Autofahrerin hat in Scherstetten (Landkreis Augsburg) einen verunglückten und bewusstlosen Radfahrer am Straßenrand gefunden. Die Frau habe den 53-jährigen Mann am Mittwoch vermutlich vor Schlimmerem bewahrt, so die Polizei am Donnerstag.

Beim Vorbeifahren hatte die 55-Jährige ein Fahrrad auf dem Radweg liegen sehen. Sie fuhr zurück und entdeckte den schwer verletzten Mann, der in der Wiese neben der Straße lag. Die Polizei vermutet, dass die Kette an dem Rad des 53-Jährigen herausgesprungen war und er deshalb stürzte. Rettungskräfte brachten ihn mit Verdacht auf eine Armfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus.