© Stadt Selb

Auflagen durch Stabilisierungshilfen: Stadt Selb muss Haushaltsentwurf angleichen

Die Kommunen in der Region haben zum Teil schon seit Jahren finanzielle Schwierigkeiten. Durch die Energiekrise sind nochmal deutlich gestiegene Kosten hinzugekommen. Die Region freut sich daher auch dieses Jahr wieder über Stabilisierungshilfen vom Freistaat Bayern. Die sind aber mit einigen Auflagen verbunden. Die Stadt Selb muss ihren Haushaltsentwurf daher noch einmal angleichen. Der neue Vorschlag war Thema in der gestrigen Kombi-Sitzung des Haupt- und Finanz- sowie Bauausschusses. Konkret muss die Stadt ihre Darlehensaufnahme reduzieren, so Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch auf Nachfrage von Radio Euroherz. Den endgültigen Haushaltsplan will die Stadt Ende des Monats verabschieden. Trotz der gestiegenen Kosten sei der Haushalt in Selb ausgeglichen, sodass das die Stadt auch mit einer Genehmigung rechne, so Pötzsch.