© Jens Kalaene

Auf die Straße gelaufen: Auto erfasst Jungen in Tirpersdorf

Für eine Mutter muss es ein ganz schöner Schreck sein. Der fünf Jahre alte Sohn läuft plötzlich auf die Straße und dann kommt ein Auto angefahren. Genau das ist gestern Mittag in Tirpersdorf im Vogtland passiert. Die Mutter hatte mit ihrem Sohn am Straßenrand gestanden, wo ihr Wagen geparkt war, als das Kind auf einmal loslief. Die 35 Jahre alte Fahrerin versuchte auszuweichen, erfasste den Jungen aber und fuhr in ein Waldstück, wo der Wagen an einem Baum stehen blieb. Der Junge musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit. Die Frau verletzte sich dabei ebenfalls und kam ins Krankenhaus. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.