© Crazy Runners

Auf die Spitze des Mount Everest: Crazy Runners Frankenwald starten verrückte Challenge

Die Höhen des Mount Everest erklimmen – ganz ohne Sauerstoff-Gerät? Das geht – zumindest virtuell! Die Crazy Runners aus dem Frankenwald haben sich genau das vorgenommen. Als Challenge in diesem Jahr hat der Ober Crazy Runner Markus Franz vorgeschlagen, in diesem Jahr mit Lauf Uhr oder App so viele Höhenmeter beim Wandern oder Laufen zu sammeln, um unter anderem die Spitze des Mount Everest damit zu erklimmen. Die Challenge beginnt mit den rund 800 Metern des Döbraberges im Frankenwald. Nach und nach kommen immer höhere Berge hinzu – der Mount Everest ist das letzte Ziel. Insgesamt umfasst die Herausforderung über 35.000 Höhenmeter.