© Kai Losert / Radio Euroherz

Auf dem Hofgalerie-Areal: Stadt Hof schafft vorübergehend 19 kostenlose Parkplätze

Parkplätze für Hof! Die Stadt Hof hat auf dem Areal der geplanten Hof-Galerie vorübergehend insgesamt 19 kostenlose Parkplätze geschaffen. Davon ist einer ein Behindertenparkplatz. Die Parkplätze können Autofahrer über die Bismarckstraße erreichen. Anwohner können sie mit entsprechendem Parkausweis von 18 bis 08 Uhr kostenfrei nutzen. Alle anderen können zwei Stunden mit Parkscheibe dort ihr Fahrzeug abstellen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, will die Stadt so die Anwohner und die angrenzenden Geschäfte in dem Bereich unterstützen, sowie mehr Besucher in diese Ecke locken. Der Investor der Hofgalerie, die Active-Group aus Baden-Wüttemberg, will bis Ende diesen Jahres Aussagen treffen, in wie weit das Projekt am Immobilienmarkt verwirklicht werden kann.

Zudem können seit heute Busfahrgäste an der Ersatzhaltestelle Bismarckstraße in Richtung Innenstadt ein- und aussteigen.