© pixabay

Auerbach: Alkoholverbot in der Innenstadt ab Mai

Sie hat in diesem Sommer für unschöne Szenen in der Auerbacher Innenstadt gesorgt: Die Trinkerszene. Damit ist im kommenden Jahr Schluss. Dann gilt dort nämlich ein Alkoholverbot. Ab Mai 2019 darf am Neumarkt niemand mehr Alkohol trinken oder mit sich führen. Das hat der Stadtrat so beschlossen. Wer dagegen verstößt, muss mit empfindlichen Geldstrafen rechnen. Ausnahmen gelten für den Imbiss und für Feste. Das Alkoholverbot soll erstmal für sechs Monate gelten. Prävention will Auerbach zum Beispiel mit einem Streetworker betreiben, heißt es aus dem Rathaus auf Nachfrage.