© Oliver Dietze

Auch über die Feiertage: Sonderimpfaktionen in Hof

Das neue Jahr beginnt – wie das alte endet: Mit neuen Corona-Beschränkungen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat angekündigt in der kommenden Woche entsprechende Vorschläge machen zu wollen. Grund ist die deutlich ansteckendere Omikron-Variante. Um möglichst gut dagegen geschützt zu sein, geht es auch über die Feiertage mit den Impfungen weiter. Morgen an Neujahr gibt es wieder eine Sonderimpfaktion in der Praxis S-Hoope in Hof von 15 bis 19 Uhr. Am Sonntag könnt ihr euch in der Hofer Freiheitshalle von 8 bis 16 Uhr impfen lassen, am Montag geht das dort sogar noch eine Stunde länger. An diesem Tag impft auch wieder die Praxis S-Hoope am Nachmittag. Für alle Impfaktionen braucht ihr keinen Termin.

Samstag, den 01.01.2022:
– von 15:00 bis 19:00 Uhr in der Praxis S-Hoope in Hof (August-Mohl-Str. 62)

Sonntag, den 02.01.2022:
– von 8:00 bis 16:00 im Foyer der Hofer Freiheitshalle (Kulmbacher Str. 4, Eingang über den Parkplatz der Freiheitshalle)

Montag, den 03.01.2022:
– von 8:00 bis 17:00 im Foyer der Hofer Freiheitshalle (Kulmbacher Str. 4, Eingang über den Parkplatz der Freiheitshalle)
– von 15:00 bis 19:00 Uhr in der Praxis S-Hoope (August-Mohl-Str. 62)