© Sven Hoppe

Auch in Wunsiedel und im Vogtland: Impfungen mit AstraZenea laufen wieder an

Es ist ein Hin und Her gewesen, doch jetzt ist klar: Auch der Impfstoff von AstraZeneca darf weiter verimpft werden. Darauf reagiert auch die Region hier:

Schon das Hofer Land hat heute angekündigt, die Impfungen mit AstraZeneca wieder aufzunehmen. 2000 Impfdosen stehen zur Verfügung, die vor allem die Hausärzte verimpfen werden. Auch der Landkreis Wunsiedel impft ab Montag wieder mit AstraZeneca. Dort stehen sogar 3000 Dosen zur Verfügung. Um dem Impfrückstau entgegenzuwirken, hat sich das Zentrum sogar erweitert: Dort können jetzt fünf Ärzte impfen. Damit kann die Impfkapazität von über 500 Impfungen sichergestellt werden. Dafür gibt es auch einen neuen Call-Center, der Anmeldungen entgegen nimmt und angemeldete Impfwillige kontaktiert und Termine einbucht. Auch der Vogtlandkreis fährt die Impfungen mit AstraZeneca wieder hoch. Impfungen sollen ab kommender Woche bei insgesamt 110 Hausärzten möglich sein. Dafür gibt es insgesamt 24.000 Dosen.