© Peter Kneffel

Attentat in München: Beflaggung staatlicher Dienstgebäude

Heute vor fünf Jahren hat ein Attentäter am Olympia-Einkaufszentrum in München neun Menschen getötet. Weitere Menschen wurden durch Schüsse verletzt. Die Stadt München veranstaltet am Nachmittag aus diesem Anlass einen Gedenkakt, auch Ministerpräsident Markus Söder wird dabei sein. Der Rest Bayerns soll sich ebenfalls an die rassistische motivierte Tat von damals erinnern. Der Ministerpräsident hat daher die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude im Freistaat angeordnet.