© Robert Michael

AstraZeneca nur Ü60: In Oelsnitz gibts stattdessen BionTech

Wie gehts für all diejenigen weiter, die in der Region einen Impftermin haben, unter 60 sind und mit AstraZeneca geimpft werden sollten? Eine Anfrage von Radio Euroherz an die zuständigen Stellen und Behörden läuft schon. Sobald wir mehr wissen, geben wirs euch sofort weiter. Wie berichtet, empfiehlt die Ständige Impfkommission AstraZeneca jetzt nur noch für Menschen über 60. Wer jünger ist, kann sich auf eigenes Risiko trotzdem damit impfen lassen. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht jedenfalls davon aus, dass das kaum Auswirkungen auf die Impfkampagne in Deutschland hat.

Der Oelsnitzer Oberbürgermeister Mario Horn schreibt jedenfalls auf seiner Facebookseite, dass alle vereinbarten Termine dort ihre Gültigkeit behalten. Wer im Impftruck einen Termin hat, bekommt den Impfstoff von BionTech statt AstraZeneca.