Ein Rettungswagen fährt über die Straße., © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Arm in Teigmaschine eingeklemmt: Vierjähriger verletzt

Ein Vierjähriger ist in einer Gaststätte in Augsburg mit dem Arm in eine Teigmaschine geraten und mit schwerem Bergungsgerät aus seiner Notlage befreit worden. Einsatzkräfte versuchten zunächst, den eingeklemmten Unterarm mit Hebelwerkzeug zu befreien, wie die Feuerwehr mitteilte. Als dies misslang, nutzten die Retter hydraulische Spreizer, mit denen sonst schwer beschädigte Unfallautos aufgeschnitten werden – und konnten den Jungen so befreien. Er kam aufgrund der Abschaltautomatik der Teigmaschine mit leichten Verletzungen davon und wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Details zum Unfall am Montag nannte die Feuerwehr zunächst nicht.