Arbeitsmarkt im Juli: Landkreis Hof auf Vollbeschäftigungskurs

Stabile bis leicht sinkende Arbeitslosenzahlen – so sah’s im Juli auf dem Arbeitsmarkt in der Euroherz-Region aus. Aber auch wenn sich im Vergleich zum Vormonat nicht viel getan hat, gibt es trotzdem einen positiven Trend in Hochfranken. Der Landkreis Hof bleibt mit einer unveränderten Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent auf Vollbeschäftigungskurs. In der Stadt Hof haben im Juli deutlich mehr Menschen einen Job gefunden – die Quote liegt bei etwas mehr als fünf Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 1,7 Prozent weniger. Die große Differenz ist maßgeblich auf Kurse und Maßnahmen für Flüchtlinge zurückzuführen.